Rezepte

Das essen unsere Kinder gerne

An dieser Stelle finden Sie ausgewählte Rezepte von unserer ehemaligen Köchin Frau Kwas, die besonders gut bei unseren Kindern in der Kita ankommen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

 

Hirsebratlinge

Ein Rezept für 15-20 vegetarische Buletten.

Zutaten und Zubereitung:

  • 1/2 l Gemüsebrühe zum Kochen bringen
  • 200 g Hirse einstreuen und ca. 20 Min. ausquellen lassen
  • 30 g Butter mit
  • 60 g Zwiebel in Butter glasig dünsten
  • 250 g Möhren fein raffeln, zur Zwiebel dazu geben (2-3 Min)
  • 100 g mittelalter Gouda oder Bergkäse raffeln und mit allen abgekühlten Zutaten vermengen
  • 2 Eier dazu geben, mit
  • Salz/Kräuter/Muskat abschmecken
  • Öl

Aus dem Teig Bratlinge formen, in Semmelmehl wenden und bei kleiner Hitze von jeder Seite ca. 5 Min in Öl braten.

Osterdessert „Mousse Melanie“

Ein leckerer Nachtisch, der kleinen und großen Kindern nicht nur an Ostern schmeckt.

  • 200 g Schokolade schmelzen, (1 Tafel Zartbitter / 1 Tafel Vollmilch)
  • 200 g süße Sahne steif schlagen,
  • 200 g Schmand rühren.

Schlagsahne und Schokolade unterrühren und die Mousse mindestens einen Tag kaltstellen.

Ketchup–Soße

Eine leckere Soße in wenigen Minuten zubereitet, die allen Kindern schmeckt.

  • 100 g Tomatenmark mit
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Weizenmehl
  • 1 EL Sojasoße
  • 1/2 TL Paprika, süß
  • 2 MS Picata
  • 2 MS Curry und
  • 2 MS Oregano in einem Topf glattrühren,
  • 50-75 ml Obstessig und
  • 250 ml Wasser

nach und nach unterrühren, aufkochen und knapp 5 Min. kochen lassen.

Chinakohlsalat

Ein frischer Salat mit Chinakohl als Beilage oder als leichte Hauptmahlzeit.

  • 150 g Schmand mit
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Senf
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Paprika
  • 1/2 TL Honig und
  • Pfeffer verrühren
  • 500 g Chinakohl in Streifen schneiden,
  • 1 Zwiebel fein würfeln,
  • 1 Apfel
  • 1 Gewürzgurke und
  • 1 rote Paprika würfeln,
  • alle Zutaten mischen und einige Stunden ziehen lassen

1 Bd. Schnittlauch in Röllchen schneiden und vor dem Servieren über den Salat streuen.

Honigriegel

Eine kleine, leckere Mahlzeit für den Hunger zwischendurch.

  • 250 g Butter
  • 500 g flüssiger Honig
  • 6 EL süße Sahne
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 4 TL Zimt
  • 500 g feines Dinkelmehl
  • 250 g Hirsemehl
  • 2 EL Butter für das Blech

Zubereitung:
Butter zerlassen, anschließend mit dem Schneebesen schaumig schlagen,
Honig, Zitrone, Sahne, Mandeln, Zimt, Mehl dazu geben.
10 Min. quellen lassen.
Ofen auf 150° C vorheizen, Blech fetten und den Teig darauf streichen.
20 Min backen.
Noch heiß schneiden.

Türkischer Spinat

Ein etwas anderes Spinat-Rezept für vier Personen.

  • 450 g Blattspinat (Tiefkühl)
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 100 g Tomatenmark
  • Sonnenblumenöl
  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 150 g Reis

Den aufgetauten Spinat in Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch ebenfalls würfeln und in Öl andünsten, Pizzatomaten, Tomatenmark und Gemüsebrühe dazu geben und etwa 10Minuten gut durchkochen.

Den geschnittenen Spinat und Reis in die Tomatensuppe geben und alles zusammen bei geringer Hitze weiterkochen, dabei öfter umrühren, gegebenenfalls mit Wasser oder Gemüsebrühe verdünnen und mit Salz abschmecken.

Dazu wird eine Joghurt-Sauce und Fladenbrot gereicht.

Für die Jogurth-Sauce 1/2 l 3,5%igen Naturjoghurt mit Salz und 2 Knoblauchzehen (gerieben) abschmecken.

Blitzkuchen

Ein schnell gemachter Kuchen, der sowohl Kindern wie Erwachsenen lecker schmeckt.

  • 75 g Rosinen
  • 75 g getrocknete Aprikosen oder Feigen fein würfeln
  • 65 g Butter zerlassen
  • 1 Zitrone abreiben
  • 4 Eiweiß mit
  • 8 EL heißes Wasser und
  • 1 Pr. Salz steif schlagen
  • 100 g Akazienhonig und
  • 4 Eigelb nach und nach unterrühren, bis eine Masse entstanden ist, in der Rührspuren sichtbar bleiben.
  • 125 g Dinkelmehl mit den Rosinen, dem Trockenobst, der Zitronenschale und der Butter unter die Masse heben.

Den Teig in die mit Pergament ausgelegte Form/Blech füllen und bei 175°C ca. 25-30 Min. backen.